Tradition über 100 Jahre... und Leidenschaft zur Gastronomie. Die Geschichte der Familie Meier und mit dem Beginn der Gastronomie reicht zurück bis ins Jahr 1900 und wurde damals begonnen von Hulda Meier (der Urgrossmutter der jetzigen Wirtin) auf dem Gasthof Zentral, Würenlingen im Kanton Aargau. Nunmehr seit 100 Jahren also seit vier Generationen bewirtet und verwöhnt die Gastgeberfamilie Meier Ihre Gäste persönlich.

Im Jahre 1947 hat damals noch das junge Ehepaar Josef & Carmen Meier-Sacchet das Anwesen von der Familie Appenzeller übernommen. Nach 23 Jahren im Jahre 1970 wurde die Heimat am ältesten Sohn Edgar zusammen mit seiner Frau Berta Meier-Stöckli übergeben. Edgar und Berta, die Eltern der heutigen Gastgeberin führten die Heimat von 1970 bis 2006 mit viel Erfolg "volksnah" und einer Heimat sehr wohl gerecht. Seit 2007 führt nun Martina Meier, die jüngste Tochter des Drei-Mädel-Hauses, in dritter Generation die Heimat weiter. Martina, ausgebildete dipl. Hotelière/Restaurateurin HF und Kauffrau, führt die Heimat weiterhin mit Tradition und aufrichtiger Gastronomie weiter. Selbstverständlich und natürlich wird sie weiterhin tatkräftig von Ihren Eltern und Ihrer Schwester Bettina unterstützt.

Wir, die Familie Meier sind noch eine der wenigen "echten" und traditionellen Gastro-Familien im Limmattal – eine Erfolgsgeschichte – mit der Marke Heimat, die Tradition und Geschichte hat. Die Heimat ist bekannt für köstliche regionale saisonale Landesspezialitäten und für tolle Weine.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Martina Meier & das Heimat-Team 

 


Freitag, 27. April 2018 - ab 19.00 Uhr

Musik mit Ländlerkapelle Paul Schnetzer und Bruno Stöckli, der ehemalige Wirt vom Restaurant Zürcherhof, Bremgarten und Bruder unserer Mutter.

 

Eine tolle Kombination, die bei den Leuten toll ankommt.

 


 

 

Jetzt im April USA- Wochen

Im Mai - toll Spargel-Spezialitäten

 

 

 

Tägliches Angebot

Fisch, tolle abwechsungsreiche vegetarische und natürlich auch vegane Gerichte speziell für Sie zubereitet.


 

 

JASSEN

in der Beiz (Fumoir) oder in der Reppischstube.


 

 

Öffnungszeiten

täglich geöffnet

Mo-Fr  8.00 - 23.00 Uhr

Sa -    9.00 - 23.00 Uhr

So -  10.00 - 21.00 Uhr

( Sonntag ist ist die Küche bis 20.00 Uhr geöffnet )

   
 

Zahlungsmittel:

Maestro, Postcard, V-Pay 
Lunch-Checks, Reka-Checks,
Visa, Mastercard, American Express,
Diners/Discover, JCB

50% WIR (mit Karte)